Auf dieser Seite wollen wir Sie über unsere künftigen Belegungen und geplanten Würfe informieren.

 

Derzeit haben wir keine Welpen.

Unseren nächsten Wurf planen wir für das Frühjahr 2018.

 

 

 

 

- zwei Fotos von KaPi-Fotografie - www.KaPi-Fotografie.de -

 

 

---------------

 

      WICHTIG - BITTE BEACHTEN!

Ausstellungsverbot für (tierschutzwidrig) kupierte Hunde: Ab dem 01. Mai 2002 gibt es ein Ausstellungsverbot für alle im In- und Ausland nach dem 1. Jan. 1987 an den Ohren oder nach dem 1. Juni 1998 an der Rute kupierten Hunde, soweit der Eingriff nicht in Übereinstimmung mit den Vorschriften des Tierschutzgesetzes (tierärztliche Indikation, Ausnahme wegen jagdlicher Verwendung) erfolgte. Die dargestellte Abgrenzung des Anwendungsbereichs des § 10 der Tierschutz-Hundeverordnung erfaßt selbst dann auch die im Ausland kupierten Hunde, wenn das Kupieren in Übereinstimmung mit den tierschutzrechtlichen Bestimmungen des Herkunftsstaates erfolgte. Unsere Welpen werden liebevoll aufgezogen und werden frühestens mit 8 Wochen abgegeben. Sie sind von unserem Tierarzt geimpft und werden mit einem registrierten Mikrochip versehen. Bis zu diesem Zeitpunkt werden sie mehrmals entwurmt. Der Wurf ist vom DV-Zuchtwart abgenommen und im Ohr mit einer Registriernummer tätowiert. Alle Welpen bekommen vom Dobermann-Verein e.V. ausgestellte VDH / FCI-Ahnentafeln, Leistungsurkunden und Impfpässe.

Unser Zwinger hält sich an das deutsche Tierschutzgesetz.  Die Welpen werden nicht kupiert!

Unsere Welpen vergeben wir nur nach persönlichem Kontakt, wir sind kein Online-Versandhaus, welches die Welpen auf Bestellung an jeden verkauft!

Bitte beachten Sie auch, das wir keine Welpen in reine Zwingerhaltung abgeben!

Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!